Varianten für den Kofferraumschutz

inhaenger

 
Wir bieten unseren Kunden verschiedene inhaenger®-Varianten an, damit sie den passenden Kofferraumschutz aussuchen und kaufen können: Zum sauberen und sicheren Transport der Hunde die Hundbox, für Beruf und Handwerk die kofferraumwanne, Heimwerk, Sport und Freizeit den Kofferraumschtz. Auch Varianten mit teilbarer und klappbarer Rücksitze sind wählbar.
    

Variante M00
Alle Sitze des Fahrzeugs befinden sich in
ihrer ursprünglichen Position und Aufsstel-
lung und die Kofferraumwanne, inhaenger® 
M00, schützt den Kofferraum rundum und
komplett. Die Rückwand und Seitenwände
des inhaengers sind fest miteinander
verbunden und  liegen auf den Wänden des
Fahrzeugs an, weshalb Sie keinen
wertvollen Raum
verlieren. Diesen
Kofferraumschutz, M00, können Sie als
eine ideale Hundebox verwenden. 

Automarken





Variante M11

Diese Variante schützt den Kofferraum rundum und komplett,
sie ist daher der Variante M00 gleich, nur, wenn die Rücksitze
umgeklappt werden, kann die Rückwand des Kofferraum-
schutzes mit heruntergeklappt werden (Bild, hellgraue
Markierung), so dass die am Boden liegenden Rückenlehnen
einen Schutz erhalten.










 

Variante M13

Bei dieser Variante kann die Rückwand zusätzlich zur
Variante M11 auch teilweise, d.h. 1/3, 2/3  umgeklappt
werden. Die umgeklappte Rückenlehne wird geschützt
(Bild, hellgraue Markierung).














Variante MX
Die Rücksitze sind permanent umgeklappt.
Der Kofferraumschutz, inhaenger®  MX, schützt
den gesamten Laderaum einschl. der
Rückenlehnen des Fahrers und Beifahrers.
Diese Variante gleicht der Variante M00, jedoch
ist der Schutz für den gesamten Laderaum des
Fahrzeugs und nicht nur für den Kofferraum.
Diese Variante ist ideal für Handwerker; wir
bieten für VW-Bus, V-Klasse, u.a. auch seitliche
Klappen zum Be- und Entladen an.

 



     

 
 

Variante L11

In der 1.Gebrauchsstellung befinden sich alle Sitze
des Fahrzeugs in ihren ursprünglichen Positionen und
der inhaenger® bietet einen zuverlässigen
Rundumschutz im Kofferraum, insofern ist die 1.Stellung
identisch mit der Kofferraumwannen-Variante,
M00 (Bild, linke Hälfte). In der 2.Gebruchsstellung,
wenn die Rücksitze umgeklappt werden, wird die
Kofferraumwanne ausgefaltet und der gesamte
Laderaum einschl. der Rückenlehnen des Fahrers und
Beifahrers werden geschützt.






 

Variante L13

Der Kofferraumschutz Variante L13, ist bis auf eine
Eigenschaft mit der Variante L11 identisch. Der
Unterschied zwischen beiden Varianten besteht darin,
dass bei der Variante L13 die Rücksitze in der
2.Gebrauchsstellung auch einzeln, d.h. 1/3, 2/3
heruntergeklappt werden können.






 

 
Alle Varianten bieten wir noch nicht an. Aber für alle bei uns registrierten Fahrzeuge bieten wir die Variante M00 und für fast alle die Variante L11. Sollte die von Ihnen gewünschte Variante bzw. Ausstattung für Ihr Fahrzeug oder gar Ihr Fahrzeug nicht dabei sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, als Hersteller werden wir sie schnellstmöglich realisieren. Dieses Angebot gilt natürlich insbesondere für Handwerker und Inhaber von Fahrzeugen wie VW-Bus, MB V-Klasse, Fiat Ducato, Ford Transit Custom, Pegeout Expert, Renault Traffic etc.

 

Beispiele für Kofferraumwannen und HundeboxVarianten
Wir bieten maßgeschneiderte Kofferraumwannen und Hundeboxe für fast alle Fahrzeugmarken und Typen an. Die Zahl der Modelle ist weit über tausend. Die nachfolgenden Fotos zeigen eine Auswahl aus den Produktvarianten für einige Fahrzeugetypen. Den Kofferraumschutz für Ihren Fahrzeugtyp finden Sie unter dem Menüpunkt Auswahl Kofferraumschutz.

 

Kofferraumschutz M00

Der zuverlässige Stoßstangenschutz wird wegen
des steilen Verlaufs der Heckklappe beim Coupé
auf die Hälfte gefaltet und dient als 4.Wand. Die
Seitenwände der Kofferraumwanne sind besonders
hoch, weil die Kofferraumabdeckung nicht
verwendet wird.

(Beispiel: Mercedes GLE Coupé)


 

 

Kofferraumschutz M00

Dieser individuell konstruierte Kofferraumschutz
gewährleistet einen kompletten Schutz des
Kofferraums, der Heckklappe von innen sowie
der Stoßstange. Das Abdeckrollo kann
zugezogen werden.

(Beispiel: Mercedes GLC Coupé)

 




 

Kofferraumschutz M13

In der 1. Gebrauchsstellung sind alle Rückenlehnen
in aufgestellter Position. Das Bild zeigt die 
2.Gebrauchsstellung, bei der der rechte Rücksitz,
folglich 1/3 der Rückwand des Kofferraumschutzes 
mit heruntergeklappt wurde.


(Beispiel: BMW 5er Touring)







 

Kofferraumschutz M13

Die Rücksitze stehen aufrecht, dementsprechend
liegt die Rückwand des Kofferraumschutzes an den
Rückenlehnen an. Wenn die Rücksitze aufrecht sind,
wie im Bild, verhält sich die 1.Gebrauchsstellung
dieser Variante wie die Variante M00.

(Beispiel: Kia Sorento)







 


 
 

Kofferraumschutz L11

Die Rücksitze sind in aufrechter Position, folglich
befindet sich die Kofferraumauskleidung in ihrer

1. Gebrauchsstellung. inhaenger®, der
Kofferraumschutz! schützt in dieser Stellung den
Kofferraum rundum und fenster hoch, Sie können
in dieser Stellung Ihren Hund transportieren
wie in einer Hundebox. Die 1. Gebrauchsstellung
von Modell L11 entspricht der Modellvariante M00.

(Beispiel: Mercedes E-Klasse T-Modell)

 

 

Kofferraumschutz L11

Die Rücksitze wurden heruntergeklappt und der
Kofferraumschutz, die stabile Kofferraumauskleidung
für Mercedes E-Klasse T-Modell, wurde ausgefaltet
bis zum Fahrer- und Beifahrersitz. Das ist die 2.
Gebrauchsstellung
des klappbaren (faltbaren) 
Kofferraumschutzes, in der er den gesamten
verfügbaren Laderaum schützt.


(Beispiel: Mercedes E-Klasse T-Modell)

 
 
 

Kofferraumschutz L13

Die Rücksitze sind in aufrechter Position, daher ist
die teilbare und stabile Kofferraumauskleidung zum
Transport von Hund, Sportsachen und anderen
Gegenständen in seiner 1. Gebrauchsstellung. Er
verhält sich in dieser Stellung wie die
Kofferraumschutz-Variante M00.


(Beispiel: Mercedes GLC)

 



 

Kofferraumschutz L13

Zwei der Rückenlehnen sind heruntergeklappt, daher
wurde 2/3 der Rückwand der hohen und stabilen
Kofferraumwanne bis zum Beifahrersitz ausgefaltet.
Der
inhaenger®, der Kofferraumschutz!, kleidet den
gesamten verfügbaren Laderaum fenster hoch aus.

Die Kofferraumauskleidung befindet sich in der 2. 
Gebrauchsstellung
. Der Sitz hinter dem Fahrer
bleibt aufrecht, ein Fahrgast kann mitfahren.


(Beispiel: Mercedes GLC)

 
 

 


Heckklappenschutz

Die 4.Wand, die beim Beladen als Stoßstangenschutz
fungiert, wird zu einem zuverlässigen und stabilen 
Heckklappenschutz,wenn sie hochgestellt wird. Die
Magnete zuschnappen lassen und Sie haben eine
wasserdichte, hohe Kofferraumwanne. Diese robuste
Wand garantiert Ihnen, dass die Heckklappe Ihres
Fahrzeugs vor Verschmutzung und vor allen Dingen
Beschädigung geschützt wird.


(Beispiel: Kia Sportage)

 

Eine Kofferraumwanne wird zu einer
Kofferraummatte und ungekehrt

Alle Kofferraumschutz-Varianten lassen sich
blitzschnell zu einer strapazierfähigen
Kofferraumbodenmatte zusammenklappen, wenn
Sie eine Zeit lang  die Kofferraumwanne nicht
brauchen aber einen aufgeräumten Kofferraum
haben möchten.

(Beispiel: Mercedes GLC Coupé)





 

Kantenschutzprofile aus Aluminium für
eine stabile Kofferraumauskleidung

Das Alu-Profil schützt die Kanten und verleiht dem
Innenraum eine besondere Note. Das Bild zeigt einen
Kofferraumschutz mit Alu-Leisten in einem Range
Rover Sport. Die Original Netztrennwand befindet sich
in einer stabilen Kasette (Querstange aus Alu); der
inhaenger® als Kofferraumauskleidung erscheint in
diesem Zusammenhang wie ein Originalzubehör.

(Beispiel: Range Rover Sport)




 

Kantenschutzprofile aus Aluminium machen
eine hohe und stabile Kofferraumwanne

Die Klappe, die vorher die Stoßstange schützte, wurde
hochgestellt und die Magnete haben zugeschnappt. Aus
einer stabilen Kofferraumauskleidung wurde eine stabile,
hohe und wasserdichte Kofferraumwanne. Die Hunde
bleiben im Kofferraum, Aussteigen ist nur nach Öffnen
der Klappe und auf ein klares Kommando hin erlaubt.

(Beispiel: Range Rover Sport)